1. Heimspieltag der 2. Damen

1.Spiel der 2.Damen gegen TSV Clauen Soßmar

Durch eine guten Stimmung in der Halle unterstützt, starteten wir hochmotiviert in den ersten Satz und konnten diesen auch mit 25:13 für uns entscheiden. An diese Leistung konnten wir auch im zweiten Satz anknüpfen, den wir schlussendlich mit 25:8 gewannen. Im dritten Satz hingegen übernahm Clauen schnell die Führung, doch unsere Mannschaft schaffte es ruhig zu bleiben und die letzten Kräfte zusammeln und über 19 Punkte kamen die Gästen dann nicht hienaus. Somit konnten wir das Spiel souverän mit 3:0 gewinnen.

2. Spiel gegen MTV 48 Hildesheim

Das zweite Spiel viel uns leider sehr schwer. Trotz guter Stimmung am Anfang, schafften wir es nicht, uns gegen die Hildesheimer Mannschaft zu behaupten. Somit fiel der erste Satz mit 25:9 klar an die Gastmannschaft. Im zweiten Satz schafften wir es endlich den MTV 48 mit guten Angaben und Angriffen unter Druck zu setzten und uns somit 18 Punkte zu erkämpfen. Der 3. Satz verlief leider ähnlich wieder Erste und so konnten wir letztendlich keinen Satz für uns entscheiden und mussten uns mit 0:3 geschlagen geben.

Alles in allem war es aber ein erfolgreicher und schöner Spieltag.

Danke an die Trainer, Zuschauer und auch an die 1.Damen, die uns nach ihrem Sieg laut unterstützten.


Amelie Kossler und Shawna Klöpsch

0 Ansichten