• Stefan

2.Damen erster Spieltag

Miteinem Erfolg begann der erste Spieltag für die 2.Damen in der neue Volleyball Saison 2019/20



Gegen die Mannschaft des MTV 48 IV aus Hildesheim startete unsere 2. Damen mit einem glanzvollen 3:0 Sieg in der RGB Halle. Johanna legte eine Aufgabenserie von mehreren Punkten hin, wobei die verschiedenen Anspielpositionen sehr wichtig waren. So hatte der Gegner Schwierigkeiten einen druckvollen Angriff aufzubauen. Diese Bälle vom MTV nutzten unsere Damen konsequent aus, um die Punkte zu machen. Der daraus entstandene komfortable Vorsprung und die guten Aktionen in der Abwehr, reichte aus um den Satz mit 25:19 zu gewinnen.



Der 2. Satz verlief am Anfang nicht so wie wir uns das vorgestellt hatten. Der Gegner kam am Anfang besser ins Spiel und erspielte sich einen Vorsprung von 5 Punkten. Die Damen blieben aber ruhig und schafften es den Vorsprung von 48 einzuholen. Beide Mannschaften kämpften um den 2. Satz. Bis zum 20:21 lag der MTV in Führung. Doch zwei gute Aktionen am Netz und gute Aufschläge reichten am Ende aus um den Satz mit 25:22 für uns zu entscheiden.



Im 3. Satz spielte die Mannschafft mit einem 2:0 nach Sätzen sicher auf. Sie hatten auf die Aktionen von MTV immer eine Antwort. Bei der Hälfte des Satzes ließ die Konzentration bei einigen Spielerinnen etwas nach. Ein Spielerwechsel brachte den gewünschten Effekt, die Spielerinnen waren alle wieder wach und dabei und fuhren den dritten Satz mit 25:21 sicher nach Hause.


So startet die Mannschafft mit einem Erfolg in die Saison!



Dogan

25 Ansichten