Erfolgreicher Tag für die 1. Damen

Am 16.11.2019 fand der erste Heimspieltag der neuen Saison statt. Zuvor konnten wir ganz klar 3 Punkte gegen den TSV Clauen Soßmar erspielen und starteten somit hochmotiviert in der heimischen Halle.

Im ersten Spiel gegen die junge Mannschaft aus Giesen erwischten wir einen guten Start. Der erste Satz konnte ganz klar und schnell mit 25:3 gewonnen werden. Auch der zweite Satz verlief ähnlich gut, auch wenn wir dem Gegner nun mehr Möglichkeiten zum Punkten gaben. So gewannen wir den Satz mit 25:8. Im dritten Satz schien die Konzentration dann nachzulassen und so konnten die Giesener ganze 18 Mal punkten. Trotz schwindender Konzentration gewannen wir aber auch den letzten Satz und sicherten uns die ersten 3 Punkte an diesem Tag.

Im zweiten Spiel traf unsere Mannschaft dann auf den SV Mehle. Das Ziel für dieses Spiel war klar: 3 Punkte sollten wieder her. Dies gelang uns auch relativ problemlos. So gewannen wir das Spiel mit 3:0 (25:15, 25:20, 25:19).


Nach dem erfolgreichen Spieltag befinden wir uns auf dem 3. Tabellenplatz. Vor uns stehen nur der SV Mehle und der MTV 48 Hildesheim III, die aber auch schon mehr Spiele auf dem Konto haben.

Ein großes Lob geht noch raus an unseren Trainer Stefan, der zum ersten Mal als Trainer die Fäden zog und uns erfolgreich zu den 6 Punkten coachte. Aber auch unsere Außenangreiferin Kim, die mit ihren starken Aufschlägen viele Punkte machen konnte, beeindruckte sehr. Ebenso gut überzeugte Merle, eine unserer Zuspielerinnen, die quasi durch die Halle flog, um zahlreiche Bälle zu sichern oder zuzuspielen. Insgesamt zeigten aber alle Spielerinnen eine gute Leistung, an die wir natürlich in unserem nächsten Spiel anknüpfen wollen. Dieses findet am 23.11.2019 in der Grundschule Harsum statt. Dort treffen wir auf unsere 2. Damenmannschaft. Über Zuschauer freuen wir uns natürlich sehr.








40 Ansichten