Tag des Sports des MTV Harsum 2.0

Zum zweiten Mal gab es einen Tag des Sports auf dem Gelände des MTV Harsum und in der angren­zenden Turnhalle der Molitorisschule. Wie beim ersten Mal haben wir uns mit den Spielerinnen, Co-Trainern und Trainern voll ins Zeug gelegt und uns Gedanken gemacht, was und wie wir uns vorstel­len könnten. Ganz klar war von Anfang an, dass wir wieder bunte Tüten packen würden. Nicht nur weil das Packen und Verkaufen so viel Spaß macht, nein auch weil am Ende meist noch ein paar Reste beim Training verteilt werden. Wie selbstlos wir doch sind 😉!

Unsere Co-Trainer Pia und Marlene arbeiteten einen Trainingsplan für unsere Übungseinheit aus, der beim Freitagtraining mit allen ausprobiert wurde, damit am nächsten Tag auch alle wissen was sie machen müssen. Es war ein voller Erfolg und hat wieder viel Spaß gemacht.


Beim Spiel im Anschluss an die vorgeführte Trainingseinheit haben wir uns ein paar Jungs von der Tri­büne geholt und ein lustiges wie auch spannendes Spiel (sozusagen im gemischten Doppel) zu sehen bekommen.

Aufgrund der Hitze waren alle froh, als wir uns endlich die Schuhe ausziehen konnten. Uns qualmten nämlich die Socken und das nicht nur vom Volleyball, sondern auch von den anderen Trainingseinhei­ten, die wir bei dem vielfältigen Programm mitgemacht haben.

0 Ansichten